Glege Technische Bildung      ...mal eben verstehen  :-)
Home EFKffT EuP DGUV-Prüfung SPS AGB Impressum Datenschutz
    Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten      
     
   
EFKffT dürfen innerhalb ihres Gewerkes festgelegte elektrotechnische Arbeiten ausschließlich spannungsfrei und bis maximal 1000V Wechsel- bzw. 1500V Gleichspannung durchführen. Die "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" (EFKffT) ist definiert im DGUV Grundsatz 303-001 (DGUV = Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) sowie im §7a der Handwerksordnung.

Zielguppe:
Facharbeiterinnen und Facharbeiter aus dem Handwerk, Industrie oder Dienstleistung, die neben ihren eigentlichen Tätigkeiten eigenverantwortlich bestimmte festgelegte elektrotechnische Arbeiten ausfühen. Dazu zählen beispielsweise:
  • Küchenmonteure
  • Servicetechniker
  • Wartungspersonal
Dauer: 10 Tage Vollzeit
Seminar
   
           

    Ausbildungsrahmenplan      
     
   
Die Inhalte der Qualifikation und der zeitliche Umfang wird vom DGUV Grundsatz 303-001 vorgegeben.
Einige Inhalte der Theorie:
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Einfacher Stromkreis, Reihen- und Parallelschaltung
  • Elektrotechnische Messgeräte, Werkzeuge und Hilfsmittel
  • Die 5 Sicherheitsregeln
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren unter Spannung stehender Teile
  • Anlagen-, Geräte- und Personenschutz
  • Schaltpläne
Einige Inhalte der Praxis:
  • Sichtprüfung bei elektrischen Geräten
  • Messung auf Spannungsfreiheit
  • Installation elektrotechnischer Geräte und Baugruppen
  • Prüfung von Anlagen-, Motor- und Personenschutz
  • Einfache Instandsetzungsarbeiten
  • Verwendung von Messgeräten
Seminar
   
           

    Didaktik und Methodik      
     
   
Die Schulungstage beginnen mit einem Thema zum gesetzlichen Hintergrund, Normen oder Unfallverhütung. Es schließt sich ein Fachthema zur Elektrotechnik an, das am Nachmittag in die Praxis umgesetzt wird. Dazu stehen neben Werkzeug und Material auch Experimentiertafeln bereit, an denen Schaltungen (Handwerk oder Industrie) spannungsfrei erstellt werden. Die Prüfung auf ordnungsgemäße Funktion geschieht unter Aufsicht und mit einem Trenntransformator an 230V Wechselspannung.
Seminar